Sonntag, 12. August 2012

Dokumentenmappe

Mein Urlaub nähert sich mit großen Schritten, nächste Woche ist es wieder so weit, ich fliege zu meiner Schwester und ihrer Familie nach Amerika, ich freue mich ja soooooooooooooooo sehr drauf. 

Weil man ja für so einen Flug allerhand Unterlagen (Einreisebescheinigung, Bahn- und Flugtickets usw.) braucht habe ich mir eine einfache Dokumentenmappe gescrappt.




Verwendet habe ich dafür ein Reststück Wellpappe,  DIN C5 Umschläge, Klettverschlußband, Teppich-klebeband und ein Reststück PP. 
  • Zuerst habe ich die Wellpappe auf die richtige Größe zugeschnitten und entsprechend gefaltet.
  • Anschließend den Klettverschluß aufbringen und festnähen, damit man auf der oberen Vorderseite der Wellpappe die Naht nicht mehr sieht, einfach ein Stück PP draufkleben und festnähen,
  • Dann habe ich die Umschläge zugeklebt und auf der Längsseite aufgeschnitten. Mit meinem Kreisschneider  habe ich jeden Umschlag mit einem halbrunden Eingriff versehen.
  • Nun das doppelseitige Teppichklebeband auf die Umschläge kleben und diese dann zuerst auf die rückseitige Innenseite der Wellpappe und dann aufeinander kleben, zum Schluß noch die untere Vorderseite der Wellpappe auf den obersten Umschlag kleben.
Und fertig ist die Dokumentenmappe, und wenn man nicht ewig versucht seine Nähmaschine dazu zubringen das Klettband festzunähen und es dann irgendwann entnervt doch von Hand annäht, dann hat man diese Mappe im Handumdrehen selbst gescrappt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen